Pavo, Pferdefutter und Versorgung von Pferden
Newsletter

Möchtest du regelmäßig über Produktnews, wissenschaftliche Arbeiten und Projekte, aktuelle Themen zur Pferdefütterung, Pferdegesundheit und Pferdehaltung informiert werden?

Pavo sponsert Dressur-Amazone Helen Langehanenberg

Pavo und Helen Langehanenberg sind eine Kooperation eingegangen. Das bedeutet, dass Pavo die deutsche Grand Prix-Dressuramazone unterstützen und beim Futtermanagement für ihre Pferde beraten wird. "Wir sind sehr stolz darauf, dass wir zu den Leistungen dieser Topreiterin und zu der bedarfsgerechten Fütterung ihrer Pferde beitragen können", erzählt Pavo-Produktmanager Rob Krabbenborg.

 

Helen Langehanenberg, unter anderem sehr erfolgreich mit dem Hengst Damon Hill (Olympia- und Weltcup-Siege), war auf der Suche nach einer Optimierung ihres Futtermanagements, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen und entschied sich schließlich für Pavo. Die eine Hälfte ihrer Pferde wurde auf das Pavo-Konzept für Sportpferde umgestellt und die andere Hälfte der Pferde diente als Kontrollgruppe, die ihr gewohntes Futter bekam. Alle Pferde wurden gewogen, Blutbilder gemacht und analysiert. Nach 5 Monaten wurde das ganze Procedere wiederholt. Zusätzlich zu diesen Werten berücksichtigte man natürlich auch die Meinungen der Reiter.

"Die Ergebnisse waren verblüffend", so Rob Krabbenborg. "Während der Testphase nahm der Gehalt an Laktatdehydrogenase (= LDH) bei den Pferden in der Testgruppe stark ab. Der LDH-Gehalt ist bei Beschädigungen von Muskelgewebe oder von Organen normalerweise erhöht, weil LDH von Gewebezellen ausgeschieden wird und sich dann im Blut anreichert. Das wird unter anderem durch Muskelabbau nach starken körperlichen Belastungen bewirkt. Das Gewicht der Pferde in der Testgruppe blieb nahezu gleich und nur ein einziges Pferd nahm etwas zu. Auch die Reiter zogen eine überaus positive Bilanz. Direkt nach Abschluss der Testphase wurde das Futter aller Pferde im Stall Langehanenberg auf Pavo-Futter umgestellt."

Über Pavo

Pavo ist europäischer Marktführer im Segment Pferdefütterung. Firma Pavo beobachtet die Entwicklungen auf dem Markt und in der Wissenschaft und verbindet diese beiden Bereiche effektiv miteinander. Sie hat die Nase vorne bei der Entwicklung von neuen Produkten und neuen Fütterungskonzepten, weil sie dabei immer die Pferdehalter einbezieht und deren Wünsche und die Bedürfnisse ihrer Pferde berücksichtigt. Pavo übernimmt auf einzigartige Weise die Vorreiterrolle auf dem europäischen Pferdefuttermarkt.

Weitere Nachrichten

> Pavo passt die Vitamin- und Nährstoffgehalte in den Futtermitteln an
> Pavo verzichtet auf Palmöl in seinen Futtermitteln
> Pavo SummerFit leichter zu brechen!
> Equitana Innovationspreis 2015
> Care4Life und Podo®Care für den EQUITANA Innovationspreis 2013 nominiert
> Pavo unterstützt Fohlenschau in Baden-Württemberg
> Pavo startet neue Kampagne
> Deutscher Agrar-Marketing-Preis 2011 - 2.Platz für Pavo
> Pavo Sackware in neuer Verpackung