Pavo, Pferdefutter und Versorgung von Pferden
Newsletter

Möchtest du regelmäßig über Produktnews, wissenschaftliche Arbeiten und Projekte, aktuelle Themen zur Pferdefütterung, Pferdegesundheit und Pferdehaltung informiert werden?

Datenschutzerklärung - So gehen wir mit Ihren Daten um

Einführung
Pavo respektiert die Privatsphäre aller Personen, mit denen sie in Kontakt steht. Dies betrifft Kunden, Mitarbeiter, Geschäftspartner, Website-Besucher oder andere Personen. Es gehört zu den Grundsätzen von Pavo, Ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln und die Vorschriften des Datenschutzgesetzes einzuhalten. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie Pavo Ihre personenbezogenen Daten erhebt und wie wir diese verarbeiten und nutzen.

Wer ist für Ihre Daten verantwortlich?
Pavo Pferdenahrung GmbH ist eine Marke der Stimulan B.V. (im Folgenden: „Pavo“), eine Tochtergesellschaft der ForFarmers N.V. Pavo ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Die Kontaktdaten von Pavo sind: Pavo Pferdenahrung GmbH, Industriestr. 7, 49377 Vechta-Langförden, 0049-4447-4729810, info@pavo-futter.de

Wann erhebt Pavo Ihre personenbezogenen Daten?
Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um Informationen zur Identität einer Person, wie Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail oder IP-Adresse. Pavo erhebt Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie beispielsweise ein Formular ausfüllen, einen Brief oder eine E-Mail senden oder unseren Kundendienst anrufen. Auch wenn Sie eine der Websites von Pavo besuchen oder wenn Sie Ihre Daten auf den Seiten oder in einer Filiale oder bei einem Mitarbeiter hinterlassen, stellen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung. Außerdem werden personenbezogene Daten im Rahmen einer (potenziellen) Kunden - oder einer Geschäftsbeziehung mit Pavo erhoben.

Wann nutzt Pavo Ihre personenbezogenen Daten?
Pavo nutzt Ihre personenbezogenen Daten für eine effiziente und effektive Geschäftstätigkeit, die Lieferung von Produkten und Leistungen und insbesondere für die Ausführung der folgenden Aktivitäten:

  • Pavo verarbeitet personenbezogene Daten zur Erfüllung der abgeschlossenen Vereinbarungen und der Aufrechterhaltung von Geschäftsbeziehungen mit Kunden, Lieferanten und anderen Interessengruppen. Für die Durchführung einer Bestellung und einer Dienstleistung speichert Pavo beispielsweise den Namen, die Adresse und die Telefonnummer eines Kunden oder seines Vertreters. Pavo ändert diese Daten gegebenenfalls. Pavo kann Ihre E-Mail-Adresse für Informationen über Ihre Bestellung, Rechnung und/oder über die bestellten Produkte verwenden. Für diese Verarbeitung stützt Pavo sich auf die Erfüllung von Verträgen beziehungsweise auf ihre berechtigten Interessen, die die Aufrechterhaltung von Geschäftsbeziehungen im Rahmen ihrer normalen Geschäftstätigkeit erforderlich macht.

    Pavo-account
    Pavo verarbeitet auch personenbezogene Daten wie Login-Daten, Name, Liefer- und Rechnungsadresse und Telefonnummer, wenn Kunden ein Pavo-Konto anlegen. Über dieses Konto erhalten die Kunden eine Übersicht über ihre Bestellungen. Anhand der Daten, die - unter anderem - über das Pavo-Konto zur Verfügung gestellt werden, kann Pavo Kunden beispielsweise bei Fragen unterstützen. Pavo strebt eine Optimierung der Dienstleistungen an und basiert diese Verarbeitung auf berechtigte Interessen.
  • Zur Durchführung von Marketingaktivitäten verarbeitet Pavo personenbezogene Daten von (potenziellen) Geschäftskontakten, wie Adressdaten und die E-Mail-Adresse sowie Ihren Besuch unserer Website. Wenn nötig werden die personenbezogenen Daten in diesem Rahmen nach vorheriger Einwilligungserklärung verarbeitet. Für Zwecke des Direktmarketings ist die Verarbeitung personenbezogener Daten von Kunden auf der Grundlage von berechtigten Interessen zulässig, da diese Aktivitäten der normalen Geschäftstätigkeit von Pavo zuzuordnen sind.
  • Für Kommunikationszwecke, wie die Bereitstellung von Informationen über Produkte und/oder Dienstleistungen durch einen Newsletter, eine Website, soziale Medien oder anderweitige Kanäle sowie die Bereitstellung von Informationen im Zusammenhang mit Veranstaltungen u. Ä. können Kontaktdaten von Kunden verarbeitet werden. Für die Bereitstellung von Informationen durch einen Newsletter ist eine vorherige Einwilligungserklärung erforderlich. Informationen über Cookies entnehmen Sie bitte der folgenden Cookie-Richtlinie. Für andere Kommunikationszwecke bilden die berechtigten Interessen seitens Pavo die Grundlage, da es die Durchführung der Geschäftstätigkeit von Pavo betrifft.
     
  • Bewerber können nach vorheriger Einwilligungserklärung verschiedene Daten wie Kontaktdaten und Lebenslauf zur Verfügung stellen. Anhand dieser Daten kann Pavo beurteilen, ob ein Bewerber zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird.
  • Für die Buchhaltung und interne Kontrollen werden beispielsweise Rechnungs- und Zahlungsdaten verarbeitet. Pavo verwendet eine gesicherte Zahlungsumgebung. Wenn Sie über iDeal oder per Überweisung zahlen, werden die Daten in unserer Verwaltung gespeichert, um die Zahlung mit Ihrer Bestellung zu verknüpfen. Außerdem wird das Bankkonto nur verwendet, falls Beträge erstattet werden müssen. Falls per Kreditkarte, Bancontact (Mister Cash) oder Paypal gezahlt wird, werden die Kreditkartendaten aus der gesicherten Umgebung direkt an ModusLink Global Solutions gesendet. Diese führen die Kreditkartenzahlungen durch. Dabei kann Pavo die Kreditkartendaten nicht einsehen. ModusLink Global Solutions gibt nur an, ob die Zahlung erfolgreich war. Dieser Verarbeitung liegt eine Vertragsdurchführung (Bestellung) zugrunde. ModusLink verwendet auch Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer, um Zahlungen zu validieren.
  • Zum Schutz der Sicherheit von Personen (z.B. Besucher und Mitarbeiter), Informationen, Gebäuden und Produkten werden Besucher unserer Standorte gebeten, ihren Namen und die Firmendaten zu hinterlassen. Personenbezogene Daten werden in diesem Fall auf der Grundlage der berechtigten Interessen verarbeitet, die Pavo in Bezug auf Sicherheit hat.
  • Daten, wie IP-Adresse, besuchte Websites, Klick- und Surfverhalten, Internet-Browser und Dauer eines Besuchs oder einer Sitzung werden für Entwicklungs- und Analysezwecke zur Verbesserung unserer Websites von Pavo verarbeitet. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage berechtigter Interessen. Wir verweisen auf die folgende Cookie-Richtlinie.

Mit wem darf Pavo Ihre personenbezogenen Daten teilen?
Pavo verkauft Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte und verwendet sie ausschließlich für die vorgenannten Zwecke. Pavo kann im Zusammenhang mit ihrer Geschäftstätigkeit Dritte hinzuziehen. Wenn Dritte bei der Ausübung der Geschäftstätigkeit Ihre Daten verarbeiten, werden die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen getroffen, damit Ihre Daten ausschließlich für den in diesem Zusammenhang vorgesehen Zweck verarbeitet werden. In bestimmten Fällen, wenn Pavo beispielsweise durch einen Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet ist oder wenn eine vorherige Einwilligungserklärung erteilt wurde, wird Pavo Ihre Daten Dritten zur Verfügung stellen.

Datenaustausch innerhalb der ForFarmers-Gruppe (von der Pavo Teil ist)
Wenn Sie ein Kunde von Pavo sind, können Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der ForFarmers-Gruppe ausgetauscht werden. Dies kann für administrative Zwecke erforderlich sein. Der Datenaustausch erfolgt auf der Grundlage berechtigter Interessen seitens Pavo, da es die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit betrifft.

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten aufbewahrt?
Pavo speichert personenbezogene Daten nur so lange, bis die oben genannten Zwecke erfüllt sind. Der Aufbewahrungszeitraum für personenbezogene Daten variiert je nach Verwendungszweck. Die Aufbewahrung erfolgt in jedem Fall unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Aufbewahrungsfrist, der berechtigten Erwartung, dass personenbezogene Daten noch für den Zweck verwendet werden, für den sie erhoben wurden, sowie unter Berücksichtigung der berechtigten Interessen von Pavo. Sobald die personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt werden, werden diese anonymisiert oder gelöscht.

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten
Pavo hat die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um eine rechtswidrige Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern. Pavo hat eine Informationssicherheitspolitik und schult ihre Mitarbeiter in diesem Bereich. Darüber hinaus hat Pavo Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um den Zutritt zu Räumen, den Zugang zu IT-Systemen und den Zugriff auf Anwendungen zu verhindern.

Anfragen auf Einsicht, Korrektur, Löschung, Widerspruch und Datenübertragung
Wenn Sie bei Pavo ein eigenes Konto haben, haben Sie Zugriff auf einen großen Teil der zu Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten. Einige Daten können Sie jederzeit ändern oder löschen, beispielsweise Ihre Account-Daten.

Wenn Sie alle zu Ihnen erhobenen Daten einsehen möchten oder Sie keinen eigenen Account bei Pavo haben, können Sie eine Auskunft über die gespeicherten Daten anfordern. Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@pavo-futter.de. Diese E-Mail-Adresse können Sie auch verwenden, wenn Sie persönliche Daten ändern oder löschen lassen, wenn Sie der Verarbeitung widersprechen, oder wenn sie das Recht auf Datenübertragung in Anspruch nehmen möchten.

Fragen, Anregungen oder Beschwerden
Für Fragen, Anregungen oder Beschwerden über den Datenschutz Ihrer personenbezogenen Daten durch Pavo können Sie uns erreichen: Industriestr. 7, 49377 Vechta-Langförden, 0049-4447-4729810, info@pavo-futter.de
Nach dem geltenden Datenschutzgesetz haben Sie das Recht, beim Aufsichtsrat eine Beschwerde einzureichen.

Änderungen
An der Datenschutzerklärung der Pavo können Änderungen vorgenommen werden, wenn Neuentwicklungen dies erforderlich machen. Die aktuelle Datenschutzerklärung finden Sie auf der Website von Pavo. Diese Datenschutzerklärung wurde am 22. Mai 2018 erstellt.

Cookie-Richtlinie

Die Cookie-Richtlinie von Pavo enthält Informationen über die Verwendung von Cookies und ähnliche Techniken (nachfolgend "Cookies" genannt) auf der Pavo-Website https://www.pavo-futter.de und anderen Pavo-Websites, die mit dieser verlinkt sind.

Was ist ein Cookie?
Ein Cookie ist eine einfache Textdatei, die von Ihrem Browser in Ihrem Web-Browser oder auf Ihrem Gerät gespeichert wird, wenn Sie eine Website besuchen. In dieser Textdatei werden Informationen gespeichert und diese Textdatei ermöglicht die Wiedererkennung bestimmter Geräte oder Browser. Ein Cookie enthält Informationen über geschaltete Werbung oder einen Inserenten oder einen eindeutigen ID-Code.

Es gibt verschiedene Cookies, die unterschiedliche Funktionen haben. Einige Cookies sind notwendig, da sonst die Website nicht richtig funktioniert. Es gibt auch Cookies, die nützlich für den Besucher sind, beispielsweise Ihre bevorzugte Sprache, in der Sie die Website lesen möchten. Viele Cookies werden verwendet, um zu verfolgen, was Sie auf welcher Seite im Internet tun, beispielsweise welche Seiten Sie sich angesehen haben. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren oder diese löschen, kann dies zu Funktionseinschränkungen der Website führen.

Verschiedene Cookies:
Funktionale Cookies:
Funktionale Cookies sind notwendig für die Nutzung der Website, auf der Sie sich befinden, beispielsweise um zu ermöglichen, den Besucher bei späteren Besuchen zu erkennen oder um sich Ihre Einstellungen oder Vorlieben zu merken.

Analytische Cookies:
Analytische Cookies werden eingesetzt, um unsere Website kontinuierlich zu verbessern. Diese dienen der Erhebung von statistischen Daten bzgl. der Besucher. Diese Daten umfassen Informationen über die Besucher unserer Website, wie beispielsweise Besucherzahlen, das Surfverhalten und die Bildschirmauflösung der Besucher. Außerdem wird die IP Adresse gespeichert, nachdem diese anonymisiert wurde.

Andere Cookies:
Andere Cookies, wie Leistungs-/Sitzungs-Cookies dürfen nur mit Ihrer vorherigen Einwilligungserklärung verwendet werden.

Pavo verwendet Leistungs-/Sitzungs-Cookies, um zu messen, ob eine Anzeige zu einer Bestellung oder zu einer Anmeldung führt. Websites erhalten dafür eine Vergütung. So können Websites Einnahmen generieren, damit der Besuch der Website kostenlos bleibt. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, mit denen Besucher identifiziert werden können.

Profiling/Tracking-Cookies sind Cookies, die dafür sorgen, dass die Anzeigen gezielter auf die Interessen der Besucher abgestimmt werden. Durch das Auslesen von Cookies messen Werbefirmen den Erfolg ihrer Kampagnen, die möglichen Interessen der Besucher und eventuelle Vorlieben.

Welche Cookies nutzt Pavo?
Pavo nutzt funktionelle, Leistungs-, analytische und Profiling/Tracking-Cookies. Eine Übersicht dieser Cookies und den Zweck, wofür diese verwendet werden, finden Sie nachfolgend. Die erhobenen Daten werden Dritten nicht zur Verfügung gestellt.

Funktionelle Cookies
Diese Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktionalität der Website erforderlich. Keines dieser Cookies enthält Tracking-Informationen, die von Dritten verwendet werden. Ohne diese Cookies funktioniert der Webshop nicht.

Bezeichnung Cookie   : Pgid
Zweck Cookie   : Dieses Cookie speichert, welche Seite Sie besuchen. Dies ist für die ordnungsgemäße Navigation im Webshop erforderlich.
     
Bezeichnung Cookie   : SecureSessionID
Zweck Cookie   : Mit diesem Cookie wird Ihre Sitzung zusätzlich mit https gesichert. Dadurch können Sie sicher im Pavo-Webshop einkaufen.
     
Bezeichnung Cookie   : Sid
Zweck Cookie   : Mit diesem Cookie speichern wir, welche Produkte Sie in Ihren Einkaufswagen gelegt haben und ob Sie noch eingeloggt sind, wenn Sie innerhalb des Webshops eine andere Seite besuchen.
     
Bezeichnung Cookie   : HideCookie
Zweck Cookie   : Dieses Cookie verwenden wir, um zu speichern, ob Sie die Cookie-Meldung (grauer Balken am unteren Rand der Seite) geschlossen oder nicht geschlossen haben.
     
Bezeichnung Cookie   : NID (domain = gstatic.com)
Zweck Cookie   : gstatic wird geladen, um statische Inhalte verwenden zu können. In diesem Falle Schriftarten.
     
Bezeichnung Cookie   : _zlcmid
Zweck Cookie   : Dieses Cookie ermöglicht die Anzeige der Chatfunktionalität von Zendesk.
     
Bezeichnung Cookie   : _SecureSessionID_sid
Zweck Cookie   : Intershop Sitzungscookies, beispielsweise für Einkaufswagen und Login-Zeit

Analysing cookies
Diese Informationen verwenden wir zur ständigen Verbesserung unserer Websites.

Bezeichnung Cookie   : _GA (Google Analytics)
Zweck Cookie   : Mit dem Google Analytics Cookie messen wir u. a. wie viele Besucher der Webshop hat, welche Seiten besucht werden und wie Sie uns gefunden haben. Mit den Daten dieses Cookies können wir die Websites von Pavo schneller und besser einrichten. Google wird diese Daten gegebenenfalls Dritten zur Verfügung stellen, von Google verarbeiten. Cookies für Google Analytics werden verwendet. Wenn du den Analytischen Cookies oder den Marketing Cookies zustimmst, wird auch deine IP Adresse gespeichert.   
     
Bezeichnung Cookie   : _utmx, __utmxx
Zweck Cookie   : Um sicherzustellen, dass Verbesserungen auch tatsächlich als solche wahrgenommen werden, testen wir diese zunächst. Mithilfe dieses Cookie können wir messen, ob dies der Fall ist.
     
Bezeichnung Cookie   :_vwo_uuid_v2
Zweck Cookie   : Visual Optimizer Cookies messen das Klickverhalten. Dadurch kann die Website benutzerfreundlicher gestaltet werden.
     
Bezeichnung Cookie   : GTM, gtm-cookie-consent en gtm-cookie-id
Zweck Cookie   : Sie werden hauptsächlich zum Laden von Marketing Scripts verwendet.
     
Bezeichnung Cookie   : _Komito
Zweck Cookie   : Komito Analytics ist ein Webanalyse System einer Drittpartei, das verschiedene Interaktionen auf einer Website misst und Ereignisse direkt an Google Analytics sendet.
     
Bezeichnung Cookie   : hjIncludedInSample
Zweck Cookie   : Hotjar Cookies ermöglichen die Sammlung von Daten, beispielsweise von iner Meinungsumfrage oder Umfrage

Profilering/Tracking (Marketing) Cookies
Diese Cookies verwenden wir für Marketingzwecke. Dadurch können wir Ihnen Angebote anzeigen/schicken, die Ihren Interessen entsprechen.

Bezeichnung Cookie   : _ga _gat _ga utma, utmb, utmc, utmv en utmz (Google Search)
Zweck Cookie   : Unterstützt Anzeigen in Google zur Darstellung von relevanten Anzeigen.
     
Bezeichnung Cookie   : _ga _gat _ga utma, utmb, utmc, utmv en utmz (Google Shopping)
Zweck Cookie   : Anzeige von Produktbildern in Google.
     
Bezeichnung Cookie   : tt2_21983
Zweck Cookie   : Diese Cookies verwenden wir, um unsere Partner-Seiten (Affiliates) für ihren Beitrag zum Verkauf zu belohnen.
     
Bezeichnung Cookie   :_atuvc
Zweck Cookie   : Für die Social Share-Schaltflächen
     
Bezeichnung Cookie   : xs, pl, sb, c_user, datr, fr
Zweck Cookie   : Der Facebook-Pixel wird verwendet, um die Effektivität von beispielsweise Anzeigen einzuschätzen oder lässt Benutzer ihr Facebook-Konto verlinken, um damit Aktionen ausführen zu können.
     
Bezeichnung Cookie   : jIncludedInSample
Zweck Cookie   : Hotjar Cookies ermöglichen die Sammlung von Daten, beispielsweise von iner Meinungsumfrage oder Umfrage
     
Bezeichnung Cookie   : IDE en DSID en _ncuid en IDE
Zweck Cookie   : Double click sammelt Daten für Werbezwecke.
     

 

Diese Website nutzt auch Google Maps und Google Tag Manager. Mit Google Maps kann eine Karte auf der Website angezeigt werden. Es können auch Routenbeschreibungen erstellt werden. Mit Google Tag Manager werden die Tags auf der Website verwaltet und bereitgestellt. Darüber hinaus werden auf unserer Website Cookies von YouTube oder Vimeo platziert. Pavo verwendet diesen Service, um Videos auf ihren Websites abzuspielen.

Wie können Sie Cookies löschen oder deaktivieren?
Wenn Sie nicht möchten, dass Websites auf Ihrem Computer Cookies platzieren, können Sie Ihre Browsereinstellungen ändern, damit Sie jedes Mal, bevor Cookies platziert werden, eine Warnung erhalten. Auch bereits platzierte Cookies können gelöscht werden.

Auf Desktop

In Internet Explorer
Wählen Sie im Menü die Schaltfläche Extras > Internetoptionen > Allgemein. Klicken Sie unter Datenschutz auf "Browserdaten löschen“, wählen Sie "Cookies und andere Website-und Plugin-Daten“ und klicken Sie dann auf "Löschen". Sie können auch eine Lieblingsseite als „Link in Favoritenleiste speichern“.

In Firefox
Wählen Sie Einstellungen > Datenschutz & Sicherheit. Klicken Sie „Einzelne Cookies entfernen“ > „Alle Cookies entfernen“ (Wenn Sie nur einen bestimmten Eintrag löschen möchten, klicken Sie auf diesen Eintrag und „Ausgewählte Cookies entfernen“). Sie haben auch die Möglichkeit, nur funktionale Cookies anzunehmen oder alle Cookies abzulehnen. In den so genannten Sperrlisten können Sie Webseiten sperren und entsperren.

In Chrome
Klicken Sie auf das Menüsymbol „Browserdaten löschen“, wählen Sie einen Verlauf und kreuzen Sie "Cookies und andere Website-Daten“ an. Klicken Sie auf "Browserdaten löschen".

In Safari
Wählen Sie Einstellungen > Datenschutz & Sicherheit. Wählen Sie dann, was Sie mit den Cookies machen möchten oder klicken Sie auf „Alle Website-Daten entfernen".
Verwenden Sie einen anderen Browser? In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Auf mobilen Geräten
Im voreingestellten Browser auf Ihrem Android-Handy/Tablet
Öffnen Sie Ihren Browser und tippen Sie auf das Menü oben rechts (drei Punkte übereinander). Wählen Sie Einstellungen > Datenschutz. Hier können Sie die Option "Cookies akzeptieren“ aktivieren bzw. deaktivieren.

Im voreingestellten Browser (Safari) Ihres iPhone/iPad
Wählen Sie auf Ihrem iPhone Einstellungen > Safari. Hier können Sie Cookies löschen und blockieren. Die Option "Cookies blockieren" kann jederzeit aktiviert oder deaktiviert werden.

Verwenden Sie einen anderen Browser auf Ihrem Handy oder Tablet/iPad? In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern. In unserer App können die Cookie-Einstellungen nicht geändert werden. Wenn Sie die Cookies auf einmal von Ihrem Handy oder Tablet löschen möchten, können Sie das in den Einstellungen Ihres Handys oder Tablets vornehmen. Sie können den "Cache leeren" oder unsere App löschen.

Cookies von Dritten
Bei einem Besuch unserer Website und App werden auf Ihrer Festplatte auch Cookies von Drittanbietern gespeichert. Diese Cookies werden als Third-Party-Cookies bezeichnet. Sie möchten Cookies von Drittanbietern löschen? Befolgen Sie den Anweisungen in der Cookie- und Datenschutzerklärung dieser Drittanbieter, um die Cookies zu löschen oder Ihre Einstellungen zu ändern. Bitte beachten Sie, dass diese Erklärungen in regelmäßigen Abständen geändert werden können: Pavo hat darauf keinen Einfluss. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für Schäden, die durch Handlungen oder Unterlassungen Dritter verursacht werden.

Fragen
Zu dieser Cookie-Richtlinie können Sie Pavo jederzeit kontaktieren über Pavo Pferdenahrung GmbH, Industriestr. 7, 49377 Vechta-Langförden, 0049-4447-4729810, info@pavo-futter.de

Änderungen
An der Cookie-Richtlinie von Pavo können Änderungen vorgenommen werden, wenn Neuentwicklungen dies erforderlich machen. Die aktuelle Datenschutzerklärung finden Sie immer auf der Website von Pavo. Diese Cookie-Richtlinie wurde am 22. Mai 2018 festgelegt.