Pavo, Pferdefutter und Versorgung von Pferden

Pavo E'lyteElektrolyte für Sportpferde

pavo-elyte-header

Produktinformation

Wenn dein Pferd schwitzt, verliert es nicht nur Flüssigkeit, sondern auch wichtige Körpersalze wie Natrium, Kalium, Chlorid, Calcium und Magnesium. Diese Vitalstoffe spielen eine wichtige Rolle im Muskelstoffwechsel. Sie werden Elektrolyte genannt. Wenn diese Elektrolyte nicht aufgefüllt werden, nimmt die Leistungsfähigkeit und die Ausdauer deines Pferdes ab. Bei ernsten Mangelerscheinungen besteht das Risiko von Austrocknung und Koliken. Wenn dein Pferd keine ausreichende Leistung erbringen kann oder lustlos wirkt, kann eine Ergänzung mit Elektrolyten sinnvoll sein.

Pavo E'lyte: vollwertiges Elektrolyt Ergänzungsfutter

Pavo E'lyte ist ein Elektrolytergänzungsfutter und enthält alle benötigten Körpersalze im genau richtigen Verhältnis. Gerade dieses Verhältnis der Inhaltsstoffe macht ein gutes Ergänzungsfutter aus. Pferde verlieren beim Schwitzen auch Magnesium und seine Funktion im Körper sollte nicht unterschätzt werden. Daher enthält Pavo E'lyte auch einen höheren Anteil an Magnesium, was in den wenigsten Elektrolytergänzungsfuttern der Fall ist. Es enthält keinen Weizen und ist somit für eine glutenfreie Ernährung geeignet.

Elektrolyte im Sommer und im Winter ergänzen

Pferde schwitzen nicht nur im Sommer, wenn es warm ist. Auch im Winter kann eine Ergänzung mit Elektrolyten vor und nach einem intensiven Training oder Wettkampf notwendig sein. Wenn Pferde geschoren werden und dadurch schneller abtrocknen, scheint es, als würden sie weniger schwitzen. Achte darauf, dass auch diese Pferde ausreichend Elektrolyte erhalten. Ein wichtiger Hinweis auf einen möglichen Mangel ist ein träges Verhalten.

Fütterungstipp Pavo E'lyte

Pferde müssen sich oft erst an den Geschmack von Elektrolyten gewöhnen. Beginne mit einer kleinen Menge und erhöhe diese. Mische Pavo E'lyte gut unter das Futter. Bei schwierigen Fressern hilft manchmal der Zusatz von Apfelmus oder Apfelsaft. Beispielsweise könntest du den Apfelmus zusammen mit Pavo E’lyte über eine gereinigte Spritze direkt ins Maul geben.

Erhältlich in einem handlichen 3 kg Eimer.


Online bestellen      Händlersuche

Wichtige Eigenschaften
  • Anreicherung von Körpersalzen nach dem Schwitzen
  • Für eine optimale Ausdauer und Leistungsfähigkeit
  • Bei intensiven sportlichen Leistungen
  • Enthält Natrium, Kalium und Chlorid im richtigen Verhältnis
Anwendung
  • Für (Sport-)Pferde, die schwitzen. Für jede Disziplin geeignet.
Fütterungsempfehlung

Für eine optimale Versorgung mit Elektrolyten gib deinem Pferd bereits 2 bis 3 Tage vor dem Wettkampf Pavo E'lyte, damit dein Pferd einen ausreichenden Vorrat anlegen kann, sowie 2 Tage nach der sportlichen Leistung, um den Verlust durch Schwitzen wieder auszugleichen. Für leichte Arbeit sind 100 Gramm pro Tag ausreichend. Gib deinem Pferd 200 Gramm pro Tag während intensiven Trainings- und Wettkampfphasen oder bei sehr warmem Wetter.

Leichte Arbeit:

  • Pferd (ca. 600 kg): 100 g pro Tag
  • Pony (ca. 300 kg): 50 g pro Tag

Schwere Arbeit oder warmes Wetter:

  • Pferd (ca. 600 kg): 200 g pro Tag
  • Pony (ca. 300 kg): 100 g pro Tag

Zusammensetzung

Download Produktinformationen

Inhaltsstoffe

Luzerne
Natriumchlorid
Natriumcitrat
Roggenfuttermehl
Magnesiumacetat
Dextrose
Kaliumchlorid
Leinsamenöl

Verpackung

Eimer 3 kg

Lagerungshinweis

Kühl, trocken und dunkel lagern. Die Verpackung nach Gebrauch wieder verschließen.

Analytische Bestandteile und Gehalte

Energie (DE) 3,791 MJ/kg
Energie (EWpa) 0,403 EWpa
Verd. Rohprotein 46 gr/kg
Rohprotein 6,7 %
Rohfett 3 %
Rohfaser 10,3 %
Rohasche 35,7 %

Mineralstoffe und Spurenelemente (pro kg)

Kalzium 0,6 %
Phosphor 0,3 %
Magnesium 1.2 %
Natrium 10,1 %
Kalium 4,1 %
Chlorid 15,6 %
Dextrose 6 %

Haltbarkeit

Haltbarkeit 18 mth

Vitamingehalt (pro kg)

Vitamin C 4.000 mg

Fütterungsempfehlung


Häufig gestellte Fragen

Wie sollten Sie das Pferdefutter lagern?
A

Das Futter sollte kühl, trocken und dunkel gelagert werden. Die Verpackung nach Gebrauch wieder verschließen.

Was mache ich wenn mein Pferd das gekaufte Supplement nicht frisst?
A

Beim Kauf eines Supplementes gehen Sie keinerlei Risiko ein. Pavo gibt Ihnen Ihr Geld zurück (unter bestimmten Voraussetzungen), wenn Ihr Pferd das Supplement nicht fressen sollte. Sie finden hier weitere Informationen zur Geld-Zurück-Garantie.

Sie haben eine Frage?

Stellen Sie Ihre Fragen an die Pavo FütterungsBeratung. Alle Fragen werden persönlich durch einen Experten beantwortet.

Telefon:
0800-0000734 (gratis aus Deutschland)
0800-201734 (gratis aus Österreich)

eMail:
Um effektiver zu arbeiten, beantworten wir Ihre Fragen gerne persönlich am Telefon. Geben Sie uns bitte eine Telefonnummer an unter der wir Sie zwischen 9.00-16.00 Uhr erreichen können.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Fragen zur Pferdefütterung beantworten können.

Zum Fütterungsformular

 

Kunden auf Pavo E'lyte

Pavo Supplemente Fütterungsempfehlun FütterungsBeratung

Facebook Kommentare