Pavo, Pferdefutter und Versorgung von Pferden

Pavo Podo®CareErgänzungsfutter für heranwachsende Fohlen bis 30 Monate

pavo-podocare-header

Produktinformation

In den ersten Lebensmonaten benötigt ein Fohlen viele Baustoffe für eine gesunde Knochenentwicklung. Es ist jedoch äußerst wichtig, dass diese im richtigen Verhältnis für das Fohlen verfügbar sind. Zu viel von dem einen oder zu wenig von dem anderen Baustoff kann zu Abweichungen wie OC/OCD führen. Bei einem ungünstigen Mineralstoff-Verhältnis kann die Aufnahme von essentiellen Mineralstoffen gestört werden.
 

Pavo PodoCare: Mineralstoffe im richtigen Verhältnis

Pavo PodoCare enthält die Mineralstoffe Phosphor, Magnesium, Calcium und Vitamin D, um ein optimales Knochenwachstum zu unterstützen. Für eine gesunde Knochenbildung sind Phosphor und Magnesium besonders wichtig. Von Calcium wird fälschlicherweise oft angenommen, dass der Bedarf erhöht ist. Allerdings ist Calcium bereits in der Muttermilch und im Raufutter ausreichend enthalten. Die Anteile an Mineralstoffen in Pavo PodoCare sind genau auf die Bedürfnisse junger Fohlen abgestimmt, basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Es enthält keinen Weizen und eignet sich daher für eine Gluten freie Ernährung.
 

Fütterungstipp Pavo PodoCare

Versuche dein Fohlen so früh wie möglich an Pavo PodoCare zu gewöhnen. Bereits mit 4 bis 6 Wochen versuchen Fohlen auf spielerische Weise dasselbe zu fressen wie ihre Mutter, meistens indem sie damit beginnen, aus dem gleichen Futtereimer zu “naschen”. Es ist empfehlenswert, deinem Fohlen bereits ab diesem frühen Stadium beizubringen, selbständig zu fressen. Biete ihm daher, neben dem Futtereimer der Stute, einen eigenen Futtereimer an.
 
Erhältlich in einem handlichen 8 kg Eimer.

Online bestellen      Händlersuche

Wichtige Eigenschaften
  • Der beste Start für ein gesundes Fohlen
  • Unterstützt eine gesunde Knochenentwicklung
  • Verhältnis der Mineralstoffe ist optimal auf die Bedürfnisse abgestimmt
  • Wirkung ist wissenschaftlich erwiesen


 

Anwendung
  • Für junge Fohlen bis 30 Monate
  • Für Stuten in den letzten Monaten der Trächtigkeit, wenn sie kein Pavo PodoLac erhalten


 

Fütterungsempfehlung

Um sicherzustellen, dass dein Fohlen in dieser wichtigen Lebensphase ausreichend mit Mineralstoffen versorgt wird, kannst du Pavo PodoCare bis zum Alter von 30 Monaten oder bis es selbständig Pavo PodoStart frisst, füttern. Frisst ein (Warmblut-)Fohlen pro Tag 1 kg Pavo PodoStart, ist eine Ergänzung mit Pavo PodoCare nicht mehr notwendig.

  • Großpferde Fohlen: 200 g pro Tag
  • Pony Fohlen: 100 g pro Tag

Zusammensetzung

Download Produktinformationen

Inhaltsstoffe

Luzerne
Roggenfuttermehl
Magnesiumphosphat
Laktose
Zuckerrohrmelasse
Magnesium Salze organischer Säuren
Leinsamenöl
Dextrose

Verpackung

Eimer 8 kg

Lagerungshinweis

Kühl, trocken und dunkel lagern. Die Verpackung nach Gebrauch wieder verschließen.

Analytische Bestandteile und Gehalte

Energie (DE) 7.355 MJ/kg
Energie (EWpa) 0.545 EWpa
Verd. Rohprotein 84 gr/kg
Rohprotein 12,4 %
Rohfett 3,2 %
Rohfaser 19,2 %
Rohasche 17,3 %
Zucker 8,5 %
Stärke 4 %

Mineralstoffe und Spurenelemente (pro kg)

Kalzium 1,3 %
Phosphor 1,4 %
Magnesium 2,3 %
Natrium 0,3 %
Kalium 1,6 %
Kupfer 290 mg
Eisen 675 mg
Zink 830 mg
Mangan 520 mg
Selen 1,3 mg
Jod 0,5 mg

Organisch gebundene Spurenelemente
Organisches Selen

Haltbarkeit

Sackware 18 mth

Vitamingehalt (pro kg)

β-Carotin 400 mg
Vitamin A 31.275 IE
Vitamin D3 20.820 IE
Vitamin E 1.300 IE
Vitamin K3 20 mg
Vitamin B1 104 mg
Vitamin B2 130 mg
Vitamin B6 78 mg
Vitamin B12 1.042 mg
Vitamin C 4.000 mg
Pantothensäure 115 mg
Cholin 3.000 mg
Folsäure 52 mg
Nikotinsäure 188 mg
D-Biotin 3.645 mcg

Fütterungsempfehlung


Häufig gestellte Fragen

Was bedeutet Podo®?
A

Podo®ist ein einzigartiger Mineralstoffkomplex mit gut ausbalancierten Mengen an Mineralstoffen und Spurenelementen in der am besten aufnehmbaren Form. Für ein optimales Knochenwachstum spielen Mineralstoffe und Spurenelemente eine wichtige Rolle. Hierbei gilt nicht: Je mehr, desto besser! Das richtige Verhältnis untereinander und eine gute Aufnahme beeinflussen die Qualität der Knochenentwicklung. Podo® enthält die richtige Kombination wichtiger Elemente für jede Wachstumsphase, so dass Ihr Fohlen sich optimal und mit einem möglichst geringen Risiko auf Knochenerkrankungen entwickelt.
 

  • Die Wirkung von Podo beruht auf folgenden Prozessen:
  • Aktivierung des Stoffewechsels
  • Verbesserung der Durchblutung von Sehen und Gelenken
  • Verbesserte Nutzung der Mineralstoffe aus der Futtergabe
  • Vorbeugung von Rissen im Knorpel
  • Verbesserung der Kalziumeinlagerung in den im Wachstum befindlichen Knochen
  • Hemmende Wirkung auf chronische Entzündungen, Ödeme und Entzündungen von Knochen- und Knorpelgewebe

Podo®, auf der Basis wissenschaftlicher Untersuchungen.
Die Zusammenstellung von Podo basiert auf wissenschaftlichen Untersuchungen und Praxistests. Züchter und Tierärzte, die nach dem Podo® Programm arbeiten, sind von den Resultaten über alle Maßen begeistert.

 

Wenn die Stute das erneuerte Pavo Podo®Lac erhält, muss ich dem Fohlen dann auch Pavo Podo®Care und Pavo Podo®Start füttern?
A

Pavo Podo®Lac ermöglicht dem Fohlen den denkbar besten Start. Aber das Zufüttern des Fohlens ist noch immer notwendig. Pavo Podo®Care ist ein Nahrungsergänzungsmittel für junge Fohlen, das zielgerichtet einen optimalen Knochenaufbau bewirkt. Es unterstützt den Knochenstoffwechsel, da die Mineralien Calcium, Magnesium und Phosphor im richtigen Verhältnis und in einer speziellen, gut aufnehmbaren Form angeboten werden.
Es sollte frühestmöglich mit dem Ergänzungsfutter für das Fohlen begonnen werden. Da junge Fohlen wenig Kraftfutter aufnehmen, empfehlen wir Pavo Podo®Care zu verabreichen, bis das Fohlen ausreichend Pavo Podo®Start aufnimmt.

Wie sollten Sie das Pferdefutter lagern?
A

Das Futter sollte kühl, trocken und dunkel gelagert werden. Die Verpackung nach Gebrauch wieder verschließen.

Was mache ich wenn mein Pferd das gekaufte Supplement nicht frisst?
A

Beim Kauf eines Supplementes gehen Sie keinerlei Risiko ein. Pavo gibt Ihnen Ihr Geld zurück (unter bestimmten Voraussetzungen), wenn Ihr Pferd das Supplement nicht fressen sollte. Sie finden hier weitere Informationen zur Geld-Zurück-Garantie.

Sie haben eine Frage?

Stellen Sie Ihre Fragen an die Pavo FütterungsBeratung. Alle Fragen werden persönlich durch einen Experten beantwortet.

Telefon:
0800-0000734 (gratis aus Deutschland)
0800-201734 (gratis aus Österreich)

eMail:
Um effektiver zu arbeiten, beantworten wir Ihre Fragen gerne persönlich am Telefon. Geben Sie uns bitte eine Telefonnummer an unter der wir Sie zwischen 9.00-16.00 Uhr erreichen können.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Fragen zur Pferdefütterung beantworten können.

Zum Fütterungsformular